Steiermark ORF.at
MI | 11.04.2012
Michael Schmid (Bild: steiermark.ORF.at)
Landtagswahl
Michael Schmid (BZÖ)
Geboren am 7. Juni 1945 in Mühldorf am Inn (Bayern)

Schmid besuchte in der Weststeiermark und in St. Paul im Lavanttal die Schule. Nach dem Studium der Architektur in Graz arbeitete in der Branche und dann als selbstständiger Architekt.

Die politische Bühne betrat er 1989, als er die steirische FPÖ übernahm. Kurz im Nationalrat, wird er 1991 Mitglied der Landesregierung, unter anderen mit den Ressorts Wohnbau und technischer Umweltschutz. 2000 ging Schmid als Infrastrukturminister nach Wien, aber nach nur neun Monate demissionierte er und hinterließ auch in der Steiermark eine zerstrittene Partei. Nach einem Nachspiel vor dem Parteigericht wegen seiner Ministerpension trat er 2001 aus der Partei aus. Seine Freundschaft zu Jörg Haider war nun ausschlaggebend, dass er nochmals in den Ring steigt.
Ganz Österreich
Steiermark News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News