Steiermark ORF.at
MI | 11.04.2012
Veronica Kaup-Hasler (Bild: fotosoeson)
KULTUR
Kaup-Hasler bis 2014 "herbst"-Intendantin
Veronica Kaup-Hasler bleibt weiterhin die Intendantin des Kulturfestivals "steirischer herbst". Nachdem am Freitag auch die Stadt Graz grünes Licht gab, wurde ihr Vertrag bis 2014 verlängert.
Seit 2006 Intendantin des "steirischen herbst".
"Hohe Qualität ist sichergestellt"
Veronica Kaup-Hasler leitet seit 2006 den "steirischen herbst". Das Land Steiermark hatte sich bereits im Vorjahr mit einem Regierungsbeschluss zur Vertragsverlängerung für den Verbleib Kaup-Haslers beim "steirischen herbst" ausgesprochen, am Freitag stimmte auch der Grazer Gemeinderat zu. Damit ist es laut Kulturlandesrätin Bettina Vollath (SPÖ) gelungen, "die hohe Qualität des Festivals auch für die kommenden Jahre sicherzustellen".
Oper, Schauspielhaus, Diagonale und herbst werden von Frauen geführt.
"Vier Frauen an der Spitze"
Vollath sieht mit der Vertragsverlängerung auch als ein klares kulturpolitisches Zeichen: "Die steirische Kulturszene trägt mit den vier weiblichen Intendantinnen an der Spitze von Oper, Schauspielhaus, Diagonale und steirischem herbst eine weibliche Handschrift, wir sind damit österreichweit Vorzeigeland."
Mehr Ur- und Erstaufführungen
Kaup-Hasler möchte den "steirischen herbst" künftig als Ur- und Erstaufführungsfestival weiter stärken und sich verstärkt dafür einsetzen, österreichische Künstler im internationalen Kulturbetrieb zu vernetzen.
Ganz Österreich
Steiermark News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News