Steiermark ORF.at
MI | 11.04.2012
Susanne Winter (Bild: APA/Markus Leodolter)
Verhetzung
Prozess gegen Susanne Winter in Graz
Der Prozess gegen die Grazer Stadträtin Susanne Winter (FPÖ) findet in Graz statt. Der Oberste Gerichtshof hat einem Antrag von Winters Verteidiger nicht stattgegeben.
"Keine gewichtigen Gründe"
Für eine Verlegung des Verfahrens nach Wien brauche man gewichtige Gründe, und die lägen im Fall Winter nicht vor, heißt es vom OGH.
Herabwürdigung religiöser Lehren
Winter wird das Vergehen der Herabwürdigung religiöser Lehren und Verhetzung vorgeworfen; sie hatte im Grazer Wahlkampf unter anderem den Propheten Mohammed als Kinderschänder bezeichnet.
Verstärkte Sicherheitsvorkehrungen
Laut Gerichtspräsident Friedrich Kicker wird es bei dem Prozess, der vermutlich im Herbst stattfindet, verstärkte Sicherheitsvorkehrungen geben.
Ganz Österreich
Steiermark News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News