Wien ORF.at Fernsehen
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 17:34
Krainer (Bild: ORF)
Krainer, Kernöl, Kübelfleisch
Polenta, Kürbis, Schweinefleisch - seit jeher Grundpfeiler in der Küche der Steirer, Slowenen und Friulaner. Begeben Sie sich mit einem Team des ORF Steiermark auf einen Streifzug durch die altösterreichische Küche!
Eine kulinarische Entdeckungsreise
Vom Sterz der obersteirischen Holzknechte bis zu Polentaknödeln in Friaul, vom Kübelfleisch und dem Verhackert der Steirer und Slowenen bis zum Ursprung des steirischen Fast Food, dem Krainerwürstl, reicht der kulinarische Bogen dieser Genussdokumentation von Regisseur Reinhart Grundner und Kameramann Andreas Meschuh.
Andreas Meschuh, Reinhart Grundner und "Kaiser" Ewald Harrer (Bild: ORF)
Dabei wurde auch im "k. & k.-Restaurant Baderhaus" in Bruck/Mur bei Ewald Harrer (mit ähnlich mächtigem Backenbart wie Kaiser Franz Josef I.) gedreht.
Die Wurzeln der altösterreichischen Küche
Mit auf die Suche nach den gemeinsamen Wurzeln der steirischen, slowenischen und friulanischen Küche machten sich auch der Gourmetjournalist Christoph Wagner, die Gourmethistorikerin Ingrid Haslinger und der Schauspieler Gustl Schmölzer, der eine "aufg'setzte Henn", ein gefülltes Sulmtaler Hendl, zubereitet.