Steiermark ORF.at
MI | 11.04.2012
Baby spielt mit Füßchen (Bild: PhotoCD)
Kinderwunsch
Steirer adoptieren immer öfter im Ausland
Immer mehr Steirer wollen ein Kind aus dem Ausland adoptieren. Gab es vor drei Jahren nur einen Antrag auf eine Auslandsadoption, so wollten sich 2006 schon 15 Paare ihren Kinderwunsch derart erfüllen.
Lange Wartezeit für Inlandsadoptionen
Kinderlosigkeit ist laut aktuellen Studien das wichtigste Motiv für eine Adoption. Warum aber immer mehr steirische Ehepaare ein Kind aus dem Ausland adoptieren wollen, hat zwei Gründe, sagt Gabriele Fally-Happl, zuständig beim Land Steiermark für internationale Adoptionen:
"Erstens gibt es recht lange Wartezeiten, was die Inlandsadoptionen betrifft. Wir haben so ein gutes Sozialnetz, dass viel zu wenige Kinder zur Adoption freigegeben werden. Zweitens sind die Menschen heute Ausländern gegenüber offener. Es ist heute nicht mehr ungewöhnlich, wenn jemand eine andere Hautfarbe hat oder aus einem anderen Kulturkreis kommt."
15 Auslandsadoptionen
War vor drei Jahren noch unter den insgesamt 22 Adoptivkindern eines aus dem Ausland, so waren es 2005 schon elf ausländische Kinder, wobei in den letzten beiden Jahren in der Steiermark jeweils 15 Anträge auf eine Auslandsadoption eingereicht wurden.
Vor allem Kinder aus Asien und Afrika
Adoptiert werden vor allem Kinder aus Asien und Afrika, bestätigt Gabriele Fally-Happl: "Es boomt Äthiopien sehr stark. Aus Europa gibt es recht wenige Kinder, wir haben Ansuchen für die Slowakei und Tschechien."
Strenge Eignungstests, hohe Kosten
Neben einem Eignungstest, bei dem unter anderem die familiäre wie auch die finanzielle Situation der zukünftigen Adoptiveltern strengstens überprüft wird, kommen - je nach Ausland - noch weitere Hürden hinzu - vor allem hohe Kosten.
Bearbeitungsgebühren, Übersetzungskosten und vor allem sämtliche Reisekosten, denn die Adoptiveltern müssen ihre Kinder aus dem Ausland abholen.
Oft jahrelange Wartezeit
Zudem variiert auch je nach Land die Wartezeit auf ein Adoptivkind. So kann es Jahre dauern, bis sich ein Ehepaar seinen Kinderwunsch mit einem ausländischen Kind erfüllen kann.
Ganz Österreich
Steiermark News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News